Regenbogen
»Home
Über mich
Ausbildungen
Mein Arbeitsumfeld
Therapien
Massagen
Klangschalenmassage
Energetische Arbeiten
Begleitungen
Meditationen
Bachblüten
Tellington Touch
Gästebuch
Links
Impressum

REGENBOGENENERGIE



Die schönsten Regenbogen sieht man häufig während oder nach kräftigen Schauern oder heftigen Gewittern.
Dann sind sehr viele Regentropfen am Himmel, die die Sonne durchbrechen muss.

Der Regenbogen entsteht durch Brechung und Spiegelung des Sonnenlichts in einem Wassertropfen.
Die Tropfen wirken dabei wie ein Prisma. Das Licht trifft auf die Tropfen und die lösen es in farbiges Licht auf.
Die Farben sind immer dieselben und erscheinen immer in der gleichen Reihenfolge:
Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo und Violett.

Jeder Regentropfen spaltet das Licht in seine Grundbestandteile und so entsteht das farbige Band am Himmel.
Einen Regenbogen kann man nur sehen, wenn man die Sonne im Rücken und den Regen vor sich hat.

Der Regenbogen besitzt dieselben Farben wie unsere Chakren (Energiezentren des Körpers);
von unten nach oben rot, orange, gelb, grün, hellblau, indigoblau und violett.

Der Regenbogen will uns daran erinnern, dass Gott "in uns ist", dass wir eigentlich nicht "nur" der Körper sind, sondern dass wir aus Licht, purer Energie, bestehen und unsern Körper als Fahrzeug benutzen, um diese materielle Welt zu erfahren (erleben).

Der Regenbogen erinnert uns an unsere eigene Göttlichkeit.

Chakren

 

zum Seitenanfang